Zirkuswelten

 

 

A n g e b o t   f ü r   z i r k u s b e g e i s t e r t e   K i n d e r   &   J u g e n d l i c h e   v o n   6 – 1 6   J a h r e n 

Angeboten werden die Kurse  Jonglage/Artistik und Percussion 

In Zusammenarbeit mit der Rhein-Nahe-Schule in Bingen, der Realschule Plus am Scharlachberg und der Jugendhilfe St. Hildegard bieten wir seit Mai 2014 dieses offene Zirkusprojekt an, einzigartig in der Region.

Es wurde bis 2017 gefördert durch die BKJ (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung), das Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ und das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Jetzt arbeiten wir mit Elternbeiträgen und Spenden.

Am Ende einer Kurseinheit wird das Erlernte in einer Werkschau Eltern, MitschülerInnen und der interessierten Öffentlichkeit gezeigt.

M i t t a g s b e t r eu u n g 

Nach Absprache können die Teilnehmer von Zirkuswelten an unserer Mittagsbetreuung in der Lehrküche der Rhein-Nahe-Schule teilnehmen. Dort gibt wird von 11.15 Uhr bis zum Kursbeginn um 14 Uhr zusammen gekocht, gegessen und aufgeräumt – wer später als 11.15 Uhr Schulschluss hat, kann individuell dazukommen.

 

Auskünfte erteilen

Sabine Bouhara

Tel.: 0177 . 272 74 37 und

Katja Schupp

Tel.: 0160 . 800 77 53 

© 2014 by Irene Schwetz

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon